SGM Kressbr./Hege/Nonnenh. – SG Heimenkirch/Westallgäu

Unsere Jungs Unterlagen im Auswärtsspiel in Hengnau der SGM Kressbr./Hege/Nonnenh. mit 2:4. Die Gastgeber agierten mit 3 Stürmern und schlugen hauptsächlich hohe lange Bälle . Es dauerte etwas bis sich unsere Jungs darauf eingestellt hatten. Dennoch half man bei den Toren wieder kräftig mit!

Man musste bereits nach 15 Minuten einem 0:2 Rückstand hinterherlaufen. Darunter wieder einmal ein Eigentor. Doch unsere Jungs kämpften und spielten sich zurück und glichen bis zur Pause durch Tore von S. Eger und L. Correia aus.

Leider konnte man diesen Schwung nicht in die 2. Hälfte mitnehmen. Man war zwar spielerisch überlegen, doch konnte man dies nicht in Tore umsetzen. Soviel das 3:2 (Foul im Fünfer am Torspieler) und das 4:2 (Bogenlampe ins lange Eck) für die Gastgeber.

Weiter geht es nun am Dienstag um17 Uhr im Pokal gegen die SGM Maierh.-Gr./Kleinhaslach, ehe man am Samstag in der Bezirksstaffel den TSV Eschach empfängt.